Improvisieren ist keine Hexerei

Hauptinhalte dieses Workshops sind Übungen und praktische Tipps, die dem Teilnehmer einen leichten Einstieg in die „fantastische Welt der Improvisation“ ermöglichen. Unter fachkundiger und behutsamer Anleitung sind anfänglich oft vorhandene Berührungsängste mit dieser “Disziplin” rasch überwunden. Im Vordergrund steht das Musikmachen und Ausprobieren – und natürlich der Spaß am Entdecken „verborgener” Fähigkeiten.

Bitte Instrumente mitbringen. Für Pianisten kann bei Bedarf ein Keyboard gestellt werden.

Voraussetzungen:

– Dur- oder Moll-Tonleiter bzw. Dur- oder Moll-Pentatonik spielen können
– „Grundspieltechniken“ des jeweiligen Instrumentes beherrschen

Termine:

Teil1: 25. Mai (9.30-12.30 Uhr)
Teil2: 08. Juni (9.30-12.30 Uhr)

Preis (für beide Termine zusammen):

95 Euro

Kursort:

Klanghafen, Am Walkweiher 2c, 86875 Waal

Video-Teaser / Was dich erwartet: https://youtu.be/ILcq0eV-nsk

Anmeldeformular Download: https://my.hidrive.com/lnk/VazYyoIv